IMG-20160706-WA0012

Bei meinem Projekt des „NÖ Frauenpower Teams 2016“ betreue ich derzeit 14 Damen, die ein gemeinsames Ziel haben. Sie alle wollen beim NÖ Frauenlauf am 28. August 2016 in St. Pölten über 5 oder 10km an den Start gehen. Was mich ganz besonders freut, dass ich hier eine wirklich tolle Truppe gefunden habe, die mit voller Motivation ans Werk geht. Es ist einfach toll mitanzusehen, welche Gruppendynamik sich hier entwickelt und welche Freude beim gemeinsamen Training herrscht. „Gemeinsam statt einsam“ trainiert es sich dann doch wieder viel leichter – und so freue ich mich bereits schon jetzt auf die nächste gemeinsame Trainingseinheit mit den Mädels.

Gemeinsames Training macht Spaß

Hier nun das Feedback von Tatjana und Lena Wagner zu den ersten beiden Trainingwochen:

IMG-20160706-WA0000
Als unser erstes Mutter-Tochter Projekt sind Lena und Ich sehr motiviert als „Frauenpowerteam“ gestartet. Unser Ziel ist es, gemeinsam die 5km zu bewältigen und dass unter 30 min.
Da Lena eine Laufanfängerin ist, ist das für Sie sicher eine Herausforderung – Als sportliche Mama kann ich aber jetzt schon sagen: Lena ist sehr bemüht und immer bei allen Einheiten voll dabei.

Auch das Intervalltraining passt sehrt gut, die kmH wurden von Werner gut auf uns abgestimmt. Die gemeinsamen Einheiten mit den Mädl´s machen uns sehr Spaß – Denn gemeinsam trainiert es sich leichter!
Auch die lockeren Dauerläufe gehen ganz gut – Wenn das Wetter mitspielt, denn da sind Lena und ich sehr gleich: Wenn warm – Füße nicht so schnell!

Mittlerweile laufen wir auch schon einige Höhenmeter bei unseren Dauerläufen.
Zum Abschluß können wir noch folgendes Berichten:
Wir bleiben am Ball und werden den Frauenlauf „rocken“

In Zusammenarbeit mit Running Schritti, NÖ Frauenlauf und Clever Fit St. Pölten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite