Heute ist es soweit: mit 14. Juni 2021 öffnet die Anmeldung für die 21. Auflage des Reschenseelaufs. Nachdem die Ausgabe beim 20-jährigen Jubiläum 2019 als Night Run veranstaltet und bei Nacht gelaufen wurde, folgte im Vorjahr aufgrund von Corona eine Special Edition. An dieser Stelle gehört dem gesamten Organisationsteam rund um Gerald Burger ein großes Lob ausgesprochen. Denn sie haben es trotz schwierigster Rahmenbedingungen auch 2020 geschafft, eine sichere und schöne Veranstaltung auf die Beine zu stellen. Und diesen sportlichen Ehrgeiz und Einsatz zeigt das OK-Team auch heuer. „Wir sind nicht leicht unterzukriegen und werden alles daran setzen, auch in schwierigen Zeiten eine tolle Veranstaltung unter Einhaltung aller Vorschriften zu organisieren“, freut sich Gerald Burger.

Start vor historischem Turm im See

Heuer soll wieder alles halbwegs normal ablaufen – Start und Ziel ist wie gewohnt direkt vor dem Wahrzeichen Sütdirols in Graun. Vom historischen Kirchturm im See geht es auf die 15,3 Kilometer lange Strecke, die das ganze Jahr über zum Radfahren, Wandern und natürlich zum Laufen einlädt. Und ich habe es mit Sicherheit schon oft erwähnt, es ist für mich zweifelsfrei eine der schönsten Laufstrecken. Ein großartiges Panorama und der türkisblaue See begleiten die Läufer während des gesamten Laufes. Seit meiner Premiere im Jahr 2018 hat mich der Reschensee in seinen Bann gezogen und ich komme jedes Jahr gerne wieder.

Hochwertiger Rucksack für alle Teilnehmer

Die Anmeldungen öffnen als mit dem heutigen Tag (14. Juni 2021). Bis 13. Juli 2021 hat man die Möglichkeit sich für den Hauptlauf, Just for Fun sowie Nordic Walking und Handbike-Bewerb sowie die Kinderläufe anzumelden. Nachnennungen vor Ort sind heuer nicht möglich! Als Dankeschön wartet auch heuer wieder ein echt tolles Goodiebag auf alle Teilnehmer. Diese dürfen sich über einen coolen, hochwertigen sowie vielseitig verwendbaren Rucksack sowie ein Verpflegungspaket mit vielen tollen Produkten (Äpfel, Trinkjoghurt, Kekse,…) freuen. Bei der Online-Anmeldung kann man sich gegen einen Aufpreis auch eine Medaille mit der Aufschrift „21. Reschenseelauf 2021“ dazu bestellen.

Neue Startzeiten

Neu sind in diesem Jahr auch die Startzeiten. Den Beginn machen die Kinder um 13.00 Uhr, ehe kurz vor den Hauptläufen um 15.57 die Handbiker ins Rennen geschickt werden. Ab 16.00 Uhr geht es dann aufgeteilt in verschiedenen Blöcken auf die 15,3 Kilometer lange Seerunde mit Start und Ziel in Graun.

Das Programm

Freitag, 16. Juli
15 – 19 Uhr: Startnummernausgabe
Ab 14.00 Uhr: Expo & Verkaufsstände

SAMSTAG, 17. Juli
09 – 15 Uhr: Startnummernausgabe
Ab 09.00 Uhr: Bauernmarkt und Verkaufsstände
Ab 13.00 Uhr: Start des Kinderlaufs
Um 15.57 Uhr: Start der Handbiker
Ab 16.00 Uhr: Start der verschiedenen Blöcke

Urlaub am Reschensee

Die Laufveranstaltung ist auch die optimale Gelegenheit, um die wunderschöne Gegend in der Ferienregion Reschenpass zu erkunden. Ganz egal ob beispielsweise bei einer gemütlichen Wanderung auf die Reschner Alm oder aber beim Aufstieg auf die 2.859 Meter hohe Seebodenspitze. Das Plamort direkt im Grenzgebiet zwischen Italien und Österreich beeindruckt mit Verteidigungsanlagen mit der Panzersperre und den Bunkern. Natur in seiner ursprünglichsten Form gibt es im Langtauferer Tal am Fuße des Gletschers zu bewundern. Für die nötige Abwechslung ist also definitiv gesorgt und Jeder kommt hier voll auf seine Kosten. Mal schauen, welche magischen Plätze es wieder zu erkunden gibt!

Alle weiteren Informationen sowie Anmeldungen auf der neuen Homepage des Reschenseelaufs -> https://www.reschenseelauf.it/de