Die Vorzeichen für die Trainingswoche auf der Schwarz Alm in Zwettl waren leider alles andere als optimal. Über zwei Wochen kompletter Sportpause aufgrund der Muskelentzündung im Thoraxbereich waren vorangegangen. Aber wer mich kennt, weiß, dass ich immer positiv bleibe und versuche, das Beste draus zu machen. So standen dieses Mal lediglich lockere und kürzere Läufe am Programm.  Und mit dieser Einstellung wurde es auch eine traumhafte Woche in dieser einzigartigen Naturlandschaft. Aufgrund der abgeschiedenen Lage ist das Hotel der optimale Ausgangspunkt, um die Natur ausgiebig zu erkunden.

„Run to a magical place“

Wenige Tage zuvor durfte ich mich noch über ein neues Shirt mit einem echt coolen Spruch inklusive Unicorn freuen. Dieser wurde sofort zum Motto dieser Tage erklärt: „Run to a magical place“! Und diese gibt es hier zur Genüge, wenn man während des Laufens seine Augen auch offenhält. Nach nur 500 Metern gelangt man von der Schwarz Alm direkt hinunter zum Kamp. Und die Wege entlang des Kamps haben schon sein ganz besonderes Flair. Man läuft durch die Wälder mit diesen riesigen moosgrünen Steinen und kann förmlich diese Kraft aufsaugen.

Auf den Spuren Hundertwassers

Für mich persönlich ist der Hundertwasserweg in Richtung Roiten in den letzten Jahren zu einer der mit Abstand schönsten Laufstrecken geworden. Hier läuft man ständig entlang des Kamps und kann dabei diese wunderbare Natur in vollen Zügen genießen. Nach rund 5 Kilometern erreicht man die Hundertwasser Hahnsäge, die auch ihren ganz speziellen Reiz hat.

Ein wahrer Genuss

Aber nicht nur bei den Läufen im Wald kann man diese Ruhe spüren – für Erholung ist anschließend auch auf der Schwarz Alm gesorgt. Im Alm Spa gilt es nach den Laufeinheiten zu relaxen. Besonders wichtig ist natürlich auch die Verpflegung, die mit der ausgezeichneten Küche des Hauses garantiert ist. Neben dem ausführlichen Frühstücksbuffet wartet jeden Abend ein leckeres 4-gängiges Abendmenü – somit auch der perfekte und gemütliche Ausklang des Tages.

JETZT: Letzte Plätze sichern

All diese Vorzüge könnt ihr von 26. bis 28. April 2019 auch beim Lauf- und Wellnesswochenende genießen. Die letzten Plätze dafür sind noch für kurze Zeit verfügbar – also schnell anmelden und dann können wir gemeinsam diese magischen Plätze erkunden.