12798875_1692829450958385_4916701758501380773_n

Erst vergangene Woche war die Trainingslehre Thema bei der Lauftrainer-Ausbildung an der Tristyle Academy. Besonders wichtig in der Trainingsplanung ist, dass die Be- und Entlastungen gut aufeinander abgestimmt sind, sodass es zu einer „Superkompensation“ (quasi eine „Übererholung“) kommen kann. Soweit zur Theorie – jetzt zur Praxis! 😉

12524354_1692849844289679_9091337547939280859_n

Gestartet wurde diese Woche am Montag mit einem lockeren Dauerlauf im Rahmen des Lauftreffs des LC Mank. Dabei wurden in rund einer Stunde knappe 12 Kilometer abgespult. Am Dienstag folgte dann nach dem langen krankheitsbedingten Ausfall nun auch wieder die erste schnelle Einheit in Form eines Intervalltrainings. Dies absolvierte ich dieses Mal im Lifestyle Fitnessstudio in St. Leonhard, da das Wetter nicht ganz mitspielen wollte. Nach dem AufwĂ€rmen auf dem Ergometer folgten dann 10 x 1.000 Meter in 3:45 mit jeweils 2 Minuten Pause. Am Ende war ich glĂŒcklich, dass ich diese Einheit problemlos durchziehen konnte.

Aktive Erholung

Und so folgte am gestrigen Mittwoch dann ein einstĂŒndiger regenerativer Lauf, bei dem ich mit Sonnenschein belohnt wurde und zudem als aktive Erholung nach einer hĂ€rteren Belastung dient – meiner „Superkompensation“ steht somit nichts mehr im Wege! *gg*

training (2) - Kopie - Kopie

In diesem Sinne schauen wir was diese Woche noch so bringen wird … ich halte euch wie immer am LAUFENDEN … Euer Running Schritti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite