Die meisten Laufevents sind heuer ja dem Corona-Virus zum Opfer gefallen und wurden abgesagt. Manche Veranstalter haben auch auf virtuelle Läufe umgestellt. Doch nur die wenigsten haben es geschafft einen „Plan B“ zu präsentieren, um eine Veranstaltung mit den notwendigen Rahmenbedingungen durchzuführen. Einer dieser Veranstalter ist das Organisationsteam von Kärnten Läuft „MJK“ rund um Michi Kummerer. Dafür musste nicht nur das komplette Programm über den Haufen geworfen werden, sondern auch eine neue Streckenführung, neues Start-Zielgelände und vieles mehr waren notwendig. Gestartet wird  in Form von Einzelstarts. Dass dies funktionieren kann, hat bereits der reibungslose Ablauf beim Reschenseelauf vor wenigen Wochen gezeigt.

Anmeldungen jederzeit möglich

All jene, die noch spontan bei Kärnten Läuft mit dabei sein wollen, haben die Möglichkeit sich für einen der Bewerbe anzumelden. Ihr könnt euch heuer erstmals bis zum 23. August 2020 anmelden – die Nachnennung ist derzeit noch für alle Bewerbe möglich. Bei Anmeldungen bis 11. August bekommt ihr eine personalisierte Startnummer, die ihr euch dann direkt beim Wörthersee Stadion oder bei Gigasport Klagenfurt abholen könnt. Es gibt jedoch ein befristetes Starterkontingent!

Perfekte Kombi:  Laufen und Genuss am See

Kärnten Läuft ist auch immer die perfekte Gelegenheit ein paar tolle Tage am wunderschönen Wörthersee zu verbringen. Die Kombination aus Laufen und Genuss am See ist einfach immer perfekt. Wie wäre es beispielsweise mit einem 5km-Lauf oder einem Viertelmarathon gepaart mit einem Urlaub? Ganz egal ob für ein Wochenende oder auch ein paar Tage mehr – auch abseits des Events von Kärnten Läuft gibt es jede Menge rund um Klagenfurt und dem Wörthersee zu erkunden.

Wörthersee Stadion als Running City

Die Running City befindet sich heuer nicht am Metnitzstrand, sondern direkt im Wörthersee Stadion. Hier steht eine perfekte Infrastruktur zur Verfügung, die einen reibungslosen Ablauf am Veranstaltungswochenende garantieren soll. Durch ein eigenes Schleusensystem gelangen die Teilnehmer zum Start und nach dem Zieleinlauf auch wieder zurück zu den Parkplätzen.

Neuer Rundkurs in Klagenfurt

Auf der traditionellen Strecke von Velden bzw. Pörtschach nach Klagenfurt kann heuer nicht gelaufen werden. Dennoch wurden für die einzelnen Bewerbe attraktive Rundkurse in Klagenfurt gefunden. Entlang der Gewässer Sattnitz und Lend gibt es viele schöne Plätze zu entdecken. Auch ein Abstecher zum Wörthersee darf beim Viertel- und Halbmarathon natürlich nicht fehlen.

Das Programm

DONNERSTAG – FREITAG
9–18 Uhr: Sportmesse, Nachnennung, Startunterlagenausgabe bei Gigasport Klagenfurt

SAMSTAG
ab 06.30 Uhr: START AK Kärnten Viertelmarathon
ab 17.00 Uhr: START Raiffeisen Frauenlauf und Ladies Walk
ab 19.00 Uhr: START Wiener Städtische Night Run

SONNTAG
ab 06.00 Uhr:  START Kleine Zeitung Wörthersee Halbmarathon, Wörthersee Stadion, Klagenfurt
ab 07.30 Uhr:  START Kinder Läufe und Kleine Zeitung Familienlauf, Leopold Wagner Arena, Klagenfurt

Weitere Infos und Anmeldungen -> https://www.kaerntenlaeuft.at