Im Jahr 2020 ist definitiv alles anders als erwartet. In Sachen Laufveranstaltungen regnet es seit Wochen zahlreiche Absagen und Verschiebungen. Und dennoch präsentiert sich die Laufcommunity höchst motiviert und stellt sich den unterschiedlichsten Challenges. Von den vielen Absagen betroffen ist auch die Herzlauf Österreich-Serie mit ihren sechs Laufveranstaltungen in sechs verschiedenen Bundesländern. Doch das Team von Herzkinder Österreich rund um Projektleiterin Astrid Lang-Moitzi hat sich für dieses Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Und so wird der Herzlauf nun zum „virutalRUN“ umfunktioniert.

Dein persönlicher Herzlauf

Gestartet wird bereits ab morgen am 7. Mai 2020, denn da wäre der Herzlauf Wien am Programm gestanden. Ihr habt dann genau eine Woche lang Zeit (7. bis 14. Mai 2020) um beim „Herzlauf Wien – virtualRun 2020“ teilzunehmen. Dabei gibt es die gewohnten Distanzen von 3km, 6km, 9km sowie die Nordic Walking Bewerbe und die Kinderläufe (200m bis 1.000m). Nach der Anmeldung auf www.herzlauf.at bekommst du eine E-Mail mit allen Infos inklusive deiner persönlichen Startnummer. Diese kannst du dir ganz einfach ausdrucken und dann startest du ganz nach Belieben deinen persönlichen Herzlauf. Den kannst du auf deiner Lieblingslaufstrecke absolvieren und mittels GPS-Uhr oder Lauf-App aufzeichnen. Nach dem erfolgreichen Finish lädst zu dein Ergebnis hoch und kannst dir auch deine persönliche Urkunde herunterladen. Ich würde mich freuen, wenn du anschließend davon auch ein Foto auf den Social Media Kanälen postest und mich sowie Herzlauf bzw. Herzkinder Österreich markiert!

Herz für schwache Herzen zeigen

Ich freue mich ganz besonders, die Herzlauf Serie heuer als Laufbotschafter zu unterstützen. Deshalb hoffe ich, dass möglichst viele von euch auch mit dabei sind. Ganz egal ob Laufanfänger, Fortgeschrittener, Profi, Nordic Walker oder Kind. Jeder Teilnehmer ist mit Sicherheit ein Gewinner und zeigt Herz für schwache Herzen. Die Startgebühr in Höhe von 10 Euro kommt zu 100% den Herzkindern Österreich zu Gute. Die Organisation unterstützt herzkranke Kinder und deren Familien. Also Hand auf’s Herz – für mich ist es eine Herzensangelegenheit diese Initiative zu unterstützen. Ich werde bei allen virtuellen Läufen 2020 unter dem Motto „Achte auf dein Herz und laufe für meins!“ mitmachen.

Virtuelle Herzläufe Österreich im Überblick

Eine Anmeldung ist ab dem ersten Tag des jeweiligen „Herzlauf – virtualRUN 2020“ möglich. Die Herzläufe in den unterschiedlichen Bundesländern finden an folgenden Terminen statt:

alle weiteren Informationen und Anmeldungen -> www.herzlauf.at