IMG_20170820_171405_628

Ja tatsächlich, die Ferien stehen schon wieder vor der Tür – somit auch höchste Zeit, diese entsprechend sinnvoll zu planen. Zu einem absoluten Fixpunkt in meinem Kalender ist seit Jahren das Wochenende bei „Kärnten läuft“ am wunderschönen Wörthersee geworden. Hier wird auch heuer von 24. Bis 26. August 2018 den Teilnehmern und Gästen drei Tage lang ein umfangreiches und abwechslungsreiches Programm geboten! Ganz nach dem Motto „Pack die Laufschuhe und die Badehose ein“ kommt neben dem sportlichen Aspekt aber immer auch entsprechendes Urlaubsflair auf. Es ist das beste Beispiel wie man Sport und Urlaub mit Genuss perfekt kombinieren und somit auch die Gastfreundschaft des Wörthersee-Tourismus genießen kann.

20170818_102424 (960x1280)

Laufen und Lachen

Den Auftakt macht auch heuer wieder der Wörthersee Night Run am Freitag, bei dem nicht nur die schnellsten Teams geehrt werden, sondern auch Kreativität und Zusammengehörigkeit zählen. So absolviert jedes Jahr eine Vielzahl an Teilnehmern die 4,3km lange Strecke mit den originellsten Outfits und Kostümen. Und heiter geht es am Freitag auch nach dem Night Run weitern, denn anschließend gibt es bei freiem Eintritt ein Training der besonderen Art. Top-Kabarettist Alex Kristan wird die Lachmuskeln der Zuschauer mit Sicherheit ordentlich strapazieren und für beste Stimmung sorgen.

nightrun (70)

Interessante Kurzvorträge zum Frühstück

Nach der Premiere im Vorjahr findet heuer zum 2. Mal am Samstagvormittag das „MJK Sportsymposium“ in der Running City statt. Dabei gibt es interessante Kurzvorträge mit begleitendem Frühstück zum Thema „Digitalisierung im Sport“. Unter anderem sind Michael Schellnegger (GARMIN Austria – Beat Yesterday), Alfred Brunner (STYRIA Medienhaus – Digitalisierung bei Sportmedien) und Elisabeth Rettl und Christoph Stadler (DREI Business – 3Digitalimpuls) dabei.

Foto (c): Markus Traussnig / Kärnten Läuft

Foto (c): Markus Traussnig / Kärnten Läuft

Der Familienlauftag

Der Samstag steht wie gewohnt ganz im Zeichen der ganzen Familie – nach dem Dogging Hundelauf am Vormittag folgen am Nachmittag der Bambini Sprint, Junior Marathon, Familienlauf und der Frauenlauf. In der Running City wird neben der Marathon-Expo mit den unterschiedlichsten Ausstellern auch wieder eine Gesundheits- und Bewegungsarena für die ganze Familie geboten. Bei den verschiedensten Stationen wie Hindernisparcours, Hüpfmatte oder Turngeräten können sich die Kinder und Jugendliche auch abseits des Laufens austoben.

(c) Markus Traussnig

(c) Markus Traussnig / Kärnten Läuft

Die Klassiker am Sonntag

Der Viertel- und Halbmarathon am Wörthersee am Sonntag sind absolute Klassiker und in der Laufszene nicht mehr wegzudenken. Die Halbmarathonläufer machen sich um 9.00 vor der malerischen Kulisse des Schlosses Velden auf ihre 21,1 Kilometer in Richtung Klagenfurt. Die Teilnehmer des Viertelmarathons starten eine Stunde früher auf der Seepromenade in Pörtschach. Alle Lausportler, ganz egal ob ambitionierter Hobbysportler oder gemütlicher Genussläufer, kommen voll auf ihre Kosten und können das wunderschöne Ambiente rund um den Wörthersee genießen. Beim Zieleinlauf am Klagenfurter Menitzstrand werden alle Teilnehmer gebührend empfangen.

Gert Steinthaler

(c) Gert Steinthaler

Schnell anmelden und sparen

Wer sich noch schnell bis einschließlich 30. Juni für die Bewerbe anmeldet, kann sich noch einen kleinen Nenngeld-Bonus sichern. Weitere Infos und Anmeldungen -> www.kaerntenlaeuft.at