Wenn dein Körper mit dir spricht …

Allgemein

Ich bin durch eine Verletzung seit mittlerweile fast drei Wochen zum „Nichtstun“ verdonnert, sprich ich musste eine Laufpause einlegen. Wie sich nun herausgestellt hat, dürfte es sich um eine schmerzhafte Entzündung des Piriformis-Muskels handeln. Das ist jetzt aber eigentlich nur nebensächlich, denn mir geht in diesem Blog um etwas ganz Anderes!

Keine Selbstverständlichkeit

Gerade in diesen Zeiten, wo wir unseren heißgeliebten Sport nicht ausüben können, verändern wir auch unserer Sichtweise ein wenig – zumindest bei mir war und ist es definitiv so. Sprich es wird irgendwann einfach zur Gewohnheit und Selbstverständlichkeit seinem Hobby nachzugehen – die Laufschuhe werden geschnürt und schon geht es los. Doch so selbstverständlich ist es dann gar nicht, denn wir sollten froh und dankbar darüber sein, dass es uns gut geht und auch mal an jene denken, die es nicht können. Auch wenn ich immer wieder ganz ehrgeizige Ziele hatte und mich auch konsequent auf den einen oder anderen Bewerb vorbereitet habe, stand aber dennoch fast immer die Freude und der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Sprich ich habe schon auch darauf geachtet, meinem Körper die entsprechende und notwendige Regeneration zu geben.

Einfach zum Nachdenken…

Wenn wir dann aber ganz plötzlich durch eine Verletzung aus der Bahn geworfen und somit zu einer Zwangspause verdonnert werden, ist es wieder an der Zeit einfach nachzudenken. Oftmals will uns ja unser Körper genau durch eine Verletzung oder anderen Symptomen etwas mitteilen – vielleicht auch sagen, dass er mit etwas nicht einverstanden ist oder einfach mal eine Pause benötigt. Und diese habe und werde ich ihm auch gönnen!
Und wer kennt das ehrlich gesagt nicht? Wir lieben das Laufen und vernachlässigen dabei vielleicht auch mal das nicht zu unterschätzende ergänzende oder alternative Training, wie beispielsweise Kraft- und Stabilisationstraining, Dehnen oder zum Ausgleich alternative Sportarten wie Radfahren, Schwimmen oder sonstiges.

Denk positiv – Chance und kein Übel

Auch wenn ich jetzt schon fast drei Wochen nicht mehr laufen konnte und dies noch für mindestens eine Woche so sein wird (und wer mich kennt, weiß wie schwer mir das fällt!!), lasse ich den Kopf jetzt nicht hängen. Ich blicke positiv in die Zukunft und sehe diese Verletzung als Chance und nicht als Übel. Sprich ich werde es jetzt locker angehen, versuchen die Probleme möglichst bald in den Griff zu bekommen und anschließend neu durchzustarten. Ich werde versuchen neben dem geliebten „Auslauf“ auch mehr Fokus auf alternatives Training zu legen. Und auch weiterhin werde ich bestens gelaunt und mit viele Freude bei der Sache sein – und somit hoffentlich auch in Zukunft viele Menschen für den Sport zu begeistern und zu motivieren!

Deine Meinung ist gefragt

Mich würde aber natürlich auch brennend interessieren, wie es euch damit geht bzw. was ihr für Erfahrungen ihr mit Verletzungen und Pausen gemacht habt. Also schreibt mir doch einfach … ich würde mich sehr freuen!

Wir bringen wieder Bewegung in dein Leben

Allgemein

IMG_3560 (1280x1199)

Wir alle SEHNEN uns danach, unseren geliebten Sport schmerzfrei ausüben zu können. Dabei macht uns aber leider immer wieder das eine oder andere Wehwehchen einen Strich durch die Rechnung. Ein Spielverderber bei dieser Sehnsucht sind oftmals auch unsere SEHNEN, allen voran die Achillessehne, die sich leider gerne mal entzündet oder reißt. Dazu kann es beispielsweise durch zu schnelle Steigerungen von Belastungen oder auch durch verkürzte oder schwache Muskeln kommen.

18209288_2282238838483914_5136790660632243518_o

Sehnen stärken und regenerieren

Nun kann „LAOLI® Vital- Sehne“ vorbeugend wirken und bei Schädigung der Sehnen Unterstützung bieten. Die Kapseln helfen, unsere SEHNEN auf natürliche Weise zu stärken und zu regenerieren. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches auf der gut erforschten Nährstoffkombination „Tendofit®“ – Collagen Typ 1, Mucopolysaccharide, Vitamin C und Mangan – basiert.

LAOLI® Vital- Sehne bekämpft unter anderen die Sehnendegeneration und unterstützt somit eine verbesserte Sehnenfunktion und die schnellere Genesung.

dr-ulrich-lanz

Hast auch du Probleme? – dann melde dich JETZT!

Bist auch du von Sehnen-Problemen (Sehnenscheidenentzündung, Fersensporn …) betroffen? Dann helfen wir dir gerne und unterstützen dich auf deinem Weg zu einer schnelleren Genesung ganz unter dem Motto „Wir bringen wieder Bewegung in dein Leben“. Melde dich einfach via Facebook www.facebook.com/Running.Schritti oder per Mail schritti@runningschritti.at an und schildere uns kurz deine Probleme. Unter allen Teilnehmern werden wir 2 „Gewinner“ auswählen. Diese erhalten kostenlos die Kapseln von „LAOLI® Vital- Sehne“ für 3 Monate und werden von „LAOLI® Vital- Sehne“ sowie Running Schritti auf dem Weg zurück unterstützt. Darüber hinaus bekommen sie von Dr. Ulrich Lanz (ÖLV Verbandsarzt und Davis Cup Teamarzt) eine sportorthopädische Beratung. Wir werden euch dann natürlich über die Fortschritte am Laufenden halten und auch 2 gemeinsame Trainingseinheiten mit den Betroffenen absolvieren.

JUL_0317 - Kopie (1280x855)

Dieses tolle Package kannst du gewinnen

  • „LAOLI® Vital- Sehne“-Kapseln für 3 Monate
  • 1 sportorthopädische Beratung von Dr. Ulrich Lanz
  • Know-how von Sportorthopäden & Forschungsexperten
  • Beratung und Betreuung von „LAOLI® Vital- Sehne“ sowie Dipl. Lauftrainer Running Schritti
  • 2 gemeinsame Trainingseinheiten mit Running Schritti

Nötige Mobilität bewahren

Allgemein

IMG_3571 (1024x683)

Auch wenn man sich wünscht ohne gröbere Verletzungen durchs Läuferleben zu kommen, bleiben viele von uns leider oftmals nicht davon verschont. Eine der häufigsten Verletzungen beim Laufen ist eine Entzündung oder auch ein Riss der Achillessehne. Die Gründe dafür sind sehr vielseitig – sei es beispielsweise durch zu schnelle Steigerungen der Belastungen, verkürzte oder schwache Muskeln oder auch ungewohnte Bodenbeschaffenheiten.

Sehnen sorgen für Mobilität

Sehnen gehören zum Weichteilgewebe des Körpers und verbinden zum Zweck der Kraftübertragung die Muskeln mit den Knochen – erst dadurch wird Bewegung möglich. Sie sind täglich einer hohen Beanspruchung ausgesetzt und daher sind gesunde Sehnen eine unverzichtbare Voraussetzung für uneingeschränkte Mobilität.
Der Hauptbestandteil der Sehnen ist „Collagen Typ 1“, der die Festigkeit und Flexibilität unterstützt und für die Sehnenstärke und Struktur verantwortlich ist. Die „Mucopolysaccharide “ geben den Sehnen Elastizität und stabilisieren das Sehnengewebe.

laoli_vorstellung2 (1024x768)

Regeneration der Sehnen unterstützen

Um die Gesunderhaltung und Regeneration der Sehnen zu unterstützen, gibt es mit „LAOLI Vital- Sehne“ ein noch relativ neues Produkt am Markt. Es ist ein Nahrungsergänzungsmittel, welches auf der gut erforschten Nährstoffkombination „Tendofit®“ – Collagen Typ 1, Mucopolysaccharide, Vitamin C und Mangan – basiert.
„LAOLI Vital- Sehne“ erhöht die Kollagenmenge, unterstützt die Kollagen-Reorganisation und fördert die Verbesserung der physikalischen und mechanischen Eigenschaften der Sehne

laoli-vorstellung1 (778x1024)

Wir bringen wieder Bewegung in dein Leben

In Zusammenarbeit mit „LAOLI Vital- Sehne“ werden wir schon bald ein tolles Projekt starten, bei dem wir Menschen mit Sehnenproblemen unterstützen werden. Gemeinsam wollen wir wieder „Bewegung in dein Leben“ bringen und den einen oder anderen auf dem Weg mit Fortschritten und Erfahrungen begleiten.

Mehr Informationen auf www.sehne.at – bei Fragen könnt ihr euch natürlich gerne mit uns in Verbindung setzen – wir werden versuchen euch bestmöglich weiterzuhelfen!