Am Freitag, 29. April 2016 werde ich beim LaufWunder 2016 in St. Pölten mit dabei sein. Das Projekt der NMS Dr. Theodor Körner 4 & Zentrum für Inklusiv- und Sonderpädagogik (ZIS) St. Pölten steht unter dem Motto „Laufen gegen die Vergesslichkeit“ zu Gunsten der Young Caritas. Da hab ich mich spontan sofort dazu entschieden für den guten Zweck zu laufen und somit auch meinen Beitrag dazu leisten zu können.

Sponsoren für den guten Zweck gesucht

Deshalb werde ich eine Stunde lang so viele Runden (zu jeweils rund 500 Meter) wie möglich für dieses Projekt absolvieren. Ich würde mich über den einen oder anderen Sponsor freuen, der sich mit einer kleinen Spende für jede von mir gelaufene Runde beteiligen will. Bei Interesse gebt mir Bitte einfach per Nachricht, per Mail schritti@runningschritti.at oder telefonisch Bescheid. Die Sponsoren werden sehr gerne auch namentlich sowohl bei der Veranstaltung als auch beim anschließenden Bericht erwähnt!
Der Sponsorenbeitrag kommt zu zwei Drittel der Caritas Kompetenzstelle Demenz zu Gute. Der andere Teil wird dafür verwendet, sozial schwächere Kinder bei diveresen Schulveranstaltungen zu unterstützen.

Euer Running Schritti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite