Das Ötztal hat eine Vielzahl an wunderschönen Plätzen zu bieten – die traumhafte Bergkulisse drückt auch Längenfeld seinen Stempel auf. Aber nicht nur die hohen Gipfel, sondern auch der Aqua Dome – eine der bekanntesten Thermen Österreichs – prägt das Ortsbild von Längenfeld. Dieser ist am 13. Juni 2020 wieder Ausgangspunkt für eine ganz besondere Laufveranstaltung, dem Thermenlauf Längenfeld. Dietmar Fleischmann stellt hier mit seinem Team der Fortuna Längenfeld Jahr für Jahr einen tollen Event auf die Beine.

Lauf für die gesamte Familie

Beim Thermenlauf handelt es sich um eine familiäre Veranstaltung, bei der sowohl Groß als auch Klein auf seine Kosten kommt. Nach den Kinderläufen (15.00) steht eine Stunde später der Volkslauf über 10,5km sowie der Halbmarathon (2 Runden) am Programm. Start und Ziel befinden sich direkt beim Aqua Dome. Die Laufstrecke führt die Teilnehmer durch die wunderschöne Natur entlang der Ötztaler Ache, toller Ausblick auf die imposante Bergwelt inkludiert. Obwohl Längenfeld auf knapp 1.200m liegt, ist die Strecke flach – bei der Halbmarathondistanz sind es lediglich rund 80 Höhenmeter!

Familienfreundlich ist auch das Startgeld – so zahlt man bei Anmeldung bis 30. April 2020 für den Volkslauf 15 EUR sowie für den Halbmarathon 25 EUR. Neben dem Laufvergnügen gibt’s dafür im Startpaket wieder den begehrten Aqua Dome Eintrittsgutschein, das Thermenlauf-Funktionsstirnband und  eine Finisher-Medaille für alle Teilnehmer.

Langes Wochenende im Ötztal

Doch wer hier nach Tirol ins Ötztal kommt, sollte den Thermenlauf auch gleich zum Anlass nehmen, die Gegend etwas genauer zu erkunden. Umso besser, dass die Veranstaltung durch den Feiertag am Donnerstag auf ein verlängertes Wochenende fällt. Ich habe bereits im Vorjahr einen Teil dieser wunderschönen Plätze erkundet. Über Burgstein ging es über eine echt coole Hängebrücke nach Brand und weiter zum Felsensteig Strelesperre am Fischbach. Doch gefesselt von den schönen Eindrücken wollte ich dann noch mehr. Und so ging es auf der anderen Seite von Längenfeld hinauf zur Teufelskanzel. Dort erwartet in der Tat ein Teufel aus Eisen mit Dreizack. Und auf der Aussichtsplattform kann man das wunderbare Panorama erneut in vollen Zügen genießen. Mal schauen, welche schönen Plätze es heuer zu erkunden gibt! 😉

Genussvolle Stunden im Aqua Dome

Für die perfekte Entspannung und den Genuss sorgt der Aqua Dome mit dem angrenzenden Hotel. Für die Hotelgäste wartet  ein exklusiver Spa 3000-Bereich am Dach der Therme. Hier kommt man nach aufregenden Naturerlebnissen dann auch voll zur Ruhe. Auch beim Entspannen ist der Blick auf die Berge inkludiert. Beim leckeren Abendessen werden die Speicher wieder ordentlich gefüllt. Nach der Nacht in den modernen Zimmern startet man anschließend beim ausgiebigen Frühstücksbuffet inkl. so mancher Tiroler Schmankerl perfekt in den nächsten Tag.

Also ich würde mich freuen, wenn wir uns am 13. Juni 2020 beim Thermenlauf in Längenfeld sehen. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit gerne an mich wenden! -> Weitere Infos zum Thermenlauf Längenfeld