Foto (c) Bezirksblätter Krems/Heinz Riedmüller

Foto (c) Bezirksblätter Krems/Heinz Riedmüller

Auch wenn sich das Wetter alles andere als frühlingshaft präsentierte, startete das Vorbereitungsteam für den Frauenlauf Grafenegg mit der ersten gemeinsamen Trainingseinheit 2018 in das Frühjahr. Trotz Temperaturen von rund -4 Grad herrschte beste Stimmung innerhalb der Gruppe, die ich wieder bis hin zum Event am 3. Juni 2018 begleiten und trainieren darf. Zum Auftakt erfolgte ein lockerer Dauerlauf, welcher uns kreuz und quer durch die schöne Stadt Krems führte. Und als Belohnung durften sich die Teilnehmerinnen anschließend über ein leckeres Abendessen im Hofbräuhaus am Steinertor freuen, wo man den Tag in geselliger Runde ausklingen ließ. Besonders wichtig ist, dass auch der Spaß nie zu kurz kommt!!

28701543_2028584984049495_519155287723778562_o

Abwechslungsreiches Training

Die Motivation im Team ist jedenfalls groß und die Mädels freuen sich schon auf die weiteren Trainings. Gleich nach Ostern geht es  am 4. April mit der nächsten gemeinsamen Einheit weiter, dieses Mal vor der schönen Kulisse von Schloss Grafenegg – der Schlosspark ist dann ja auch der Austragungsort für den Frauenlauf am 3. Juni! Bei den einzelnen Trainings werden unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt und so stehen beispielsweise Lauftechnik, Koordination, Intervalle oder ein Workout-Run am Programm. Für die gezielte Vorbereitung in Richtung Bewerb erhalten die Damen auch individuelle Trainingspläne.

Anmelden und Shirt sichern

Beim Grafenegger Frauenlauf am 3. Juni 2018 gibt es die Wahl zwischen 2,5 km, 5km sowie 10km, zuvor finden bereits die Kinderläufe über 500 und 1.000 Meter statt. In den trendigen Starterbags gibt es Getränke, Gutscheine, Obst, Müsliriegel und vieles mehr. Für alle, die sich bis 15. April 2018 anmelden, gibt es ein Laufshirt und eine Kappe gratis dazu! Abgerundet wird der Event durch ein attraktives Programm wie Modenschau, Tombola, Kidspark mit unterschiedlichen Stationen. Ein absolutes Highlight wird auch heuer das Live-Konzert eines österreichischen Chartstürmers sein (wer es ist, erfährt ihr in Kürze)! Zudem können die Teilnehmerinnen noch Gutes tun, denn mit jedem gelaufenen Kilometer unterstützt man die NÖ Institution „Hilfe im eigenen Land“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*
Webseite